Gesundheit

Wie kann eine vegane Ernährung Ihre Gesundheit verbessern?

In einer aktuellen Studie haben Forscher die Auswirkungen einer pflanzlichen Mahlzeit mit denen einer Mahlzeit verglichen, die tierische Produkte auf die Gesundheit einer Person beinhaltet. Die Studie kommt zu dem Schluss, dass vegane Mahlzeiten einer Person helfen können, gesund zu bleiben und die Gewichtszunahme zu kontrollieren.
Pflanzenmehl
Neue Forschungen zeigen, wie pflanzliche Lebensmittel zu Ihrer Gesundheit beitragen.
In den Vereinigten Staaten leben etwa 93,3 Millionen Menschen mit Fettleibigkeit, und über 100 Millionen haben Diabetes oder Prädiabetes.

Ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung dieser – und anderer – Stoffwechselerkrankungen ist die Ernährung.

Laut den Ernährungsrichtlinien des Office of Disease Prevention and Health Promotion für 2015-2020 “stimmen die typischen Ernährungsmuster, die derzeit von vielen in den[USA] konsumiert werden, nicht mit den offiziellen Empfehlungen überein”.

Ihre Schätzungen zeigen, dass etwa “drei Viertel der Bevölkerung” nicht genügend Gemüse, Obst, Milchprodukte oder Öle konsumieren.

Neue Forschungen von Forschern aus drei internationalen Institutionen – dem Institut für Klinische und Experimentelle Medizin und dem Institut für Endokrinologie in Prag, Tschechien, sowie dem Ärzteausschuss für Verantwortliche Medizin in Washington, DC – legen nun nahe, dass die Anwendung einer pflanzlichen Ernährung viele Aspekte der Gesundheit eines Menschen positiv beeinflussen könnte.

Konkret deuten die Ergebnisse der Studie – die die Forscher in der Zeitschrift “Vegan Nutrition”, einem Sonderheft der Zeitschrift Nutrients, berichten – darauf hin, dass die Anwendung einer veganen Ernährung das Vorhandensein bestimmter Darmproteine fördert, die helfen, den Blutdruck zu regulieren.

Diese Hormone helfen auch, dass sich der Mensch schneller erholt, und ihre Wirkung ist daher für die Gewichtskontrolle von Vorteil.

Förderung guter Darmhormone
In dieser Studie arbeitete das Forschungsteam mit 60 männlichen Teilnehmern, von denen 20 eine Diagnose auf Fettleibigkeit, 20 auf Typ-2-Diabetes und weitere 20 auf keine Gesundheitsbeschwerden hinarbeiteten und die Kontrollgruppe bildeten.

Die Forscher teilten die Teilnehmer nach dem Zufallsprinzip auf, so dass einige von ihnen eine vegane Mahlzeit mit Tofu aßen, während andere eine Mahlzeit mit Fleisch und Käse aßen. Die Forscher stimmten beide Mahlzeiten auf die Anzahl der Kalorien und Makronährstoffe ab.

Unabhängig davon, ob sie an Diabetes, Fettleibigkeit oder gar keinen Gesundheitsproblemen litten, hatten die Menschen, die die vegane Mahlzeit aßen, ein höheres Maß an wohltuenden Darmproteinen als die Menschen, die Fleisch und Käse aßen.

Die nützlichen Darmhormone, erklären die Forscher, helfen bei der Regulierung des Glukosehaushalts (einfacher Zucker), der Insulinproduktion und des Energiehaushalts. Sie helfen auch, das Sättigungsgefühl zu erhöhen und tragen so zur Gewichtskontrolle bei.

Laut den Ermittlern können sich die Menschen voller fühlen, weil pflanzliche Lebensmittel reich an Ballaststoffen sind, die die Sättigung erhöhen können, aber keine zusätzlichen Kalorien hinzufügen.

“Diese nützlichen Darmhormone können helfen, Gewicht zu reduzieren, die Insulinsekretion zu verbessern, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und uns länger satt zu fühlen”, stellt die Co-Autorin der Studie Dr. Hana Kahleova fest.

“Die Tatsache, dass einfache Mahlzeiten die Sekretion dieser gesunden Hormone erhöhen können, hat wichtige Auswirkungen auf Menschen mit Typ-2-Diabetes oder Gewichtsproblemen”, schlägt sie vor.

In früheren Forschungen – die wir letztes Jahr auf Medical News Today berichteten – hatte Dr. Kahleova bereits festgestellt, dass vegane Diäten Menschen mit Typ-2-Diabetes helfen können, indem sie die Insulinsekretion erhöhen und die Insulinempfindlichkeit verbessern.

Die aktuelle Studie stärkt den bisher aufgedeckten Beweis für die Vorteile einer pflanzlichen Ernährung und zeigt weiter, dass sie zur Gewichtskontrolle beitragen kann.

“Diese Studie ergänzt den zunehmenden Beweis, dass pflanzliche Ernährung helfen kann, Typ-2-Diabetes und Adipositas zu kontrollieren und zu verhindern.”

Comments Off on Wie kann eine vegane Ernährung Ihre Gesundheit verbessern?